Zeitungsinterview mit Karl Weber 2010